Cookie Einstellungen

Wenn Sie auf „Annehmen“ klicken, erlauben Sie uns, Ihr Nutzungsverhalten auf dieser Website zu erfassen. Dadurch können wir unsere Webseite verbessern. Wenn Sie auf „Ablehnen“ klicken, verwenden wir nur Session-Cookies, die der Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit sowie der statistischen Reichweitenmessung dienen.

Angesagt bei Digital Natives

Angesagt bei Digital Natives

Lesezeit: 2 Minuten

Die BSH gehört zu den 100 beliebtesten IT-Arbeitgebern in Deutschland.


Die aktuelle Studie „trendence Graduate Barometer“ im Jahr 2017 zeigt: Die BSH zählt erstmals zu den 100 beliebtesten IT-Arbeitgebern in Deutschland. 5.500 abschlussnahe Studierende und Absolventen der Fächergruppen Business, Engineering und IT haben die BSH in diesem Jahr direkt auf Platz 87 des Rankings gewählt.

Das Ergebnis freut besonders Robert Ullrich, Leiter Personalentwicklung Deutschland: „In der Vergangenheit waren wir in diesem Bereich als Arbeitgeber nicht sichtbar, aber unsere Bemühungen tragen jetzt Früchte: Wir werden von jungen IT-Talenten wahrgenommen. Dafür tun wir auch einiges. Zum Beispiel besuchen wir seit diesem Jahr die Branchenmesse CeBIT und knüpfen dort wichtige Kontakte zu potenziellen, neuen Mitarbeitern.“

Anspruchsvolle Aufgaben für IT-Experten

Als größter Hausgerätehersteller in Europa bietet die BSH anspruchsvolle Aufgaben für Digital Natives, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind. Stefan Ehrmeier arbeitet zum Beispiel seit anderthalb Jahren als Senior Manager International Payments im Bereich Global Digital Transition. „Ich war auf der Suche nach einer Aufgabe in einem internationalen Umfeld, die meinem Profil entspricht – und ich bin schnell auf die BSH gestoßen“, sagt er. „Heute arbeite ich weltweit mit meinen Kollegen daran, unseren Konsumenten das digitale Bezahlen zu erleichtern – egal ob per PayPal in Deutschland oder per WeChat Pay in China.“

Auch Julia Gramminger schätzt die internationale Zusammenarbeit. Seit Kurzem ist sie als Projektleiterin tätig und kümmert sich derzeit um ein globales IT-Projekt. Ziel des Projekts ist es, ein neues integriertes System für Produktinformationsmanagement und Media Asset Management einzuführen: „Eine Freundin aus dem IT-Bereich hat mir die BSH empfohlen“, sagt sie. „Das war ein Volltreffer, weil ich meine Expertise sehr gut einbringen kann.“

Und Experten sucht die BSH regelmäßig: Sie stellen beispielsweise die 3D-Daten für verschiedene digitale Medienproduktionen zur Verfügung. Simone Fischer ist Spezialistin für digitale Visualisierung von Bildern und Filmen: „Für mich war es ein glücklicher Zufall, dass es auch bei der BSH eine Stelle im Visualisierungsbereich gibt!“. Sie hält eine Virtual-Reality-Brille in der Hand, mit der sie gerade arbeitet und erklärt: „Heute bereiten wir 3D-Daten so auf, dass Nutzer von VR-Brillen beispielsweise eine Waschmaschine interaktiv erleben können.“

Einig sind sich die drei IT-Experten auf jeden Fall: Die BSH ist ein attraktiver Arbeitgeber für Digital Natives.

Hier können Sie sich über aktuelle Jobangebote bei der BSH informieren:

Jobangebote Deutschland

 

Die BSH Hausgeräte GmbH ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Branche und der größte Hausgerätehersteller in Europa. Die individuellen Kundenbedürfnisse der Menschen in allen Regionen der Welt als Antriebskraft, ist es der Anspruch der BSH, mit ihren herausragenden Marken, innovativen Produkten und erstklassigen Lösungen die Lebensqualität der Menschen weltweit kontinuierlich zu verbessern.