Veröffentlicht am 05.04.2017 von BSH Hausgeräte

Es ist offiziell: Die BSH ist „Top Employer“ in 15 Ländern weltweit

Das Jahr 2017 hat für die BSH gut begonnen, denn wir erhielten die Zertifizierung als „Top Employer“ in 15 Ländern weltweit. Hier erfahren Sie, warum uns das so viel bedeutet und was wir in der Zukunft noch vorhaben.

Wir bei der BSH haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter ständig zu verbessern. Die berufliche und persönliche Entwicklung all unserer Mitarbeiter ist für uns von sehr großer Bedeutung und wir unternehmen alles, dass sich unsere Mitarbeiter bei allem, was sie tun, unterstützt und respektiert fühlen.

Ein erfolgreiches Jahr

Wir freuen uns unglaublich, dass das „Top Employer Institut“ erneut unsere Anstrengungen, bestmögliche Standards zu schaffen, anerkannt hat. Egal ob es sich um die generellen Arbeitsbedingungen, die HR Strategie oder die Arbeitszufriedenheit an all unseren Standorten weltweit handelt. Dafür wurden wir als „Top Employer“ für Europa, die USA und die Region Asien-Pazifik zertifiziert und sind in im Jahr 2017 nun Top Employer in 15 Ländern.

Top Employer Logos

Top Employers Institute

Unsere Auflistung unter den „Top Employers“ weltweit ist für uns insbesondere deshalb eine Ehre, da das „Top Employer Institute“ nach eigenem Ermessen nur Unternehmen mit den besten Arbeitsbedingungen auszeichnet. Das „Top Employer Institute“ lobt die BSH für die „Bereitstellung außergewöhnlicher Arbeitnehmerbedingungen“ und für die „Förderung und Entwicklung von Talent in allen Ebenen der Organisation“ sowie dafür, „stets danach zu streben, seine Anstellungspraktiken zu optimieren und seine Angestellten weiterzubilden.“

Streben nach Verbesserung

Natürlich fühlen wir uns geehrt, als einer der besten Arbeitgeber weltweit ausgezeichnet zu werden. Aber die Arbeit ist damit noch nicht getan. Wir fühlen uns verpflichtet, unsere Bemühungen zur Verbesserung der Lebensumstände unserer Mitarbeiter in den kommenden Jahren zu verbessern und möchten unsere HR-Strategien weiter realisieren. Aus diesem Grund werden wir z. B. weiterhin unsere BSH-Mitarbeiterbefragung in allen Standorten weltweit durchführen und Verbesserungen überall dort umsetzen, wo wir nur können.

Hier kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder